Online-Erziehung

Seit 1. März 2018 habe ich meine technischen Möglichkeiten aufgerüstet um der Nachfrage der Onlineerziehung auch nachkommen zu können.
Diesen Schritt zu gehen habe ich mir vorab einige Zeit überlegt, da ich grundsätzlich das reale Verhältnis und Zusammentreffen zwischen Domina und Sub bevorzugt habe. Doch die Onlineerziehung soll auch keinen Ersatz dessen darstellen, eher eine Ergänzung zum persönlichen Kontakt, darüber hinaus aber auch allen Subs die weit entfernt von mir wohnen, so die Möglichkeit bieten, näher und häufiger mit mir in Kontakt zu stehen.

Wie das ganze ablaufen soll?
Nun ja, technische Voraussetzungen wie whats app, kik oder skype sollten vorhanden sein oder dementsprechend eingerichtet werden.
Ich möchte nämlich nicht nur mich in dein zuhause bringen, sondern auch dich sehen. Ich möchte dir Aufgaben geben, die du auszuführen hast und dabei natürlich kontrollieren können, ob du dies auch tust - und zwar meinen Vorgaben nach.
 

Natürlich kann ich auch bei der Onlineerziehung nicht 7 Tage die Woche 24 Stunden erreichbar sein. Das heißt auch hier machen wir uns Zeitpunkte aus, an denen wir uns vor der Kamera, am Telefon oder im chat treffen. Jedoch können wir hier um einiges flexibler agieren und auch die Wochenenden stehen zur Verfügung.
Wenn du Interesse hast, dann melde dich bei mir und wir besprechen dann konkreteres.


Geeignet für alle
- die weit weg von Wien leben und gerne mit mir im Kontakt bleiben wollen
- Keuschheitserziehung und Überwachung
- generelle Sklavenerziehung u.ä.


Bildverweis:
Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

GdS-Banner 4